Friesische Kartoffelsuppe

Zutaten:

250g Kartoffeln, 50g Räucherspeck, 100g Krabben sowie Zwiebel, Fleischbrühwürfel, Salz, Pfeffer, Majoran, Dill, Petersilie, Sauerrahm oder Dickmelk

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. In einem Topf den Speck mit den gewürfelten Zwiebeln anbraten, dann die Kartoffelwürfel dazugeben, mit Wasser auffüllen, bis die Kartoffeln zwei Finger breit bedeckt sind. Nun kommt der Fleischbrühwürfel in die Suppe. Kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Dill und Petersilie ( aus dem Trockengewürzregal in der Kombüse) würzen.

Auf einen Suppenteller füllen und in die Mitte einen Klacks Sauerrahm oder Dickmelk geben, darauf kommen dann die Krabben (ca. 20g)

- F e r t i g -

Dazu gibt es eine mit Butter bestrichene Scheibe ostfriesisches Schwarzbrot.

zurück Übersicht weiter